Die Top-Veranstaltungen am Wochenende

Events

Die Top-Veranstaltungen am Wochenende

Weihnachtsmarkt & Wintermärchen auf Gut Aiderbichl

Ab Samstag ist es wieder so weit: Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf öffnet seine Tore für die Besucher. Der Innenhof von Gut Aiderbichl wird zu Europas größter Lebendtierkrippe, bei der viele gerettete Tiere für Weihnachtsstimmung pur sorgen werden. Besonders für Kinder ist das „Weihnachtsmärchen“ ein wahrer Traum, noch bis 6. Jänner werden zahlreiche Highlights geboten, wie zum Beispiel ein Nikolausbesuch, gemeinsames Warten aufs Christkind, Ponyputzen, Kinderbasteln und vieles mehr.

Halleiner Adventmarkt

Am Freitag öffnet der Halleiner Adventmarkt in bzw. vor der Alten Saline. Seit vielen Jahren ist dieser Weihnachtsmarkt vor allem für Kinder und Familien ein wahrer Besuchermagnet. Und das nicht ohne Grund, denn es gibt viel zu sehen: Alpenländischen Christbaum-, Weihnachts- und Adventschmuck, eine Riesenkerze, eine überdimensionale Kopie der Originalparitur des Stille Nacht-Liedes oder viele Verkaufsstände in der Saline. Auch die kulinarische Verköstigung der Besucher kommt nicht zu kurz - vom Bosna über Bauernkrapfen, bis hin zu Glühwein und Punsch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein besonderes Highlight sind außerdem die Alpakas vor Ort.

Gernot Haas – Der Mann mit den tausend Gesichtern

Gernot Haas kommt am Samstag um 20:00 Uhr mit seinem Kabarett ins Nexus nach Saalfelden. Im Mittelpunkt des Abends steht die Figur des skurril komischen, pöbelnden Künstlermanagers Kai Uwe Detlevsen, der zu einem Casting der Extraklasse bittet, das am Ende auch sein eigenes Leben verändern wird. Gesucht werden die schrägsten, lustigsten, sonderbarsten Typen mit den außergewöhnlichsten Geschichten. Das Besondere ist, dass Gernot Haas alle Rollen selber spielt. 

Show der Untersberger Krampusse

Spektakulär wird’s am Freitag und Samstag ab 20:00 Uhr im Zieglstadel in Hallein. Die Untersberger Krampusse werden wieder eine tolle Show abliefern – gleichzeitig kann bei Musik auch ordentlich gefeiert werden. Der perfekte Auftakt für die Krampussaison.

Krampuslauf Faistenau

Auch in Faistenau, genauer gesagt im Steinbräu zeigen sich die Krampusse. Um 18 Uhr kommt der Nikolaus, danach folgt der Lauf der Tiefenbrunner Krampusse ab ca. 19 Uhr. Nach dem Krampuslauf können die Besucher gemeinsam mit den Krampussen im Pub noch gemütlich zusammensitzen und feiern.

Kathreintänze

Rund um den 25. November finden in ganz Salzburg immer zahlreiche Kathreintänze statt. Damit wird sozusagen der Abschluss der traditionellen Tanzsaison gefeiert. Am Samstag laden gleich drei Brauchtumsgruppen zu Kathreintänzen ein. Die Brauchtumsgruppe Straßwalchen feiert ab 20:00 Uhr beim Kirchenwirt Irrsdorf, beim Heimatverein Kleinarl wird ebenfalls ab 20:00 Uhr in der Volksschule fleißig getanzt und auch die „Lustigen Salzburger“ lassen die Tanzsaison ab 20:00 Uhr im Lainerhof die Tanzsaison ausklingen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28