Die Salzburger Maibaumfeste 2019

Der 1. Mai rückt immer näher

Die Salzburger Maibaumfeste 2019

Bereits am 30. April:

  • Fuschl am See, ab 17:30 Uhr beim Kirchenplatz.
  • Strobl, ab 17 Uhr.
  • Maishofen, ab 16 Uhr am Dorfplatz.
  • Aigen, ab 13 Uhr bei der Pfarrkirche
  • Anif, ab 13:30 Uhr am Gemeindevorplatz.

Hier eine kleine Übersicht. In folgenden Gemeinden werden am 1. Mai die Maibäume aufgestellt:

  • Oberalm, ab 11 Uhr am Gemeindevorplatz.
  • Adnet, ab 11 Uhr am Dorfplatz.
  • Kuchl, ab 12 Uhr am Bürgerausee.
  • Puch, ab 13 Uhr beim Gemeindeamt.
  • St. Kolomann, ab 13 Uhr am Dorfplatz.
  • Seekirchen, ab 11 Uhr beim Sportplatz Mödlham.
  • Mattsee, ab 12 Uhr in der Weyerbucht.
  • Neumarkt, beim Schulzentrum ab 13 Uhr.
  • Grödig, ab 12 Uhr auf der Gemeindewiese.
  • Anthering, ab 12 Uhr auf der Festwiese Adeg.
  • Elsbethen, ab 12 Uhr am Dorfplatz.
  • Elixhausen, ab 11 Uhr am Dorfplatz.
  • Siezenheim, ab 11 Uhr beim Zenzenbauern.
  • Hintersee, ab 13 Uhr beim Gemeindeplatz.
  • Altenmarkt, ab 11 Uhr am Marktplatz.
  • Bad Hofgastein, ab 10 Uhr in der Alpenarena.
  • Mühlbach am Hochkönig, ab 14 Uhr bei der Volksschule.
  • Werfen, ab 10 Uhr beim Werfenerhof.
  • Taxenbach, ab 12:30 Uhr beim Seniorenheim.
  • Weißbach bei Lofer, ab 11 Uhr bei der Volksschule.
  • Stuhlfelden, ab 11 Uhr am Dorfplatz.

Am 4. Mai:

  • Schwarzach, am Marktplatz ab 17 Uhr.
  • Viehhausen, am Dorfplatz ab 12 Uhr

Am 5. Mai:

  • Fürstenbrunn, ab 10:30 Uhr beim Kirchenzentrum.
  • Bei der Stiegl Brauwelt ab 10 Uhr
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28