Die russischen Urlauber sind im Anflug

Tausende Russen landen

Die russischen Urlauber sind im Anflug

Die nächsten beiden Wochenenden werden wieder über 10.000 Russen nach Salzburg kommen um Weihnachten zu feiern. Der russische Markt hat sich nach der politisch angespannten Lage in den letzten Jahren wieder erholt. Bereits im Vorjahr sind die Nächtigungen laut Tourismusverband wieder um 16 Prozent gestiegen. Auch die Fluglinien melden wieder positive Zahlen und eine leichte Steigerung an Ankünften. Flughafen-Sprecher Alexander Klaus: "Hier erwarten wir zwischen 24.000 und 25.000 Passagiere, man merkt also, dass sich der Markt entspannt. Während früher hauptsächlich reiche Oligarchen nach Salzburg gekommen sind, machen jetzt auch immer mehr mittelständische Familien in Salzburg Urlaub. Der russische Gast lässt aber weiter sehr viel Geld in der Region."

Der russische Gast bleibt im Durchschnitt mindestens eine Woche, übernachtet hauptsächlich in 4 und 5 Sterne Hotels und gibt etwa 200 Euro pro Tag aus. Nur die Chinesen geben noch mehr Geld aus. Die russischen Gäste übernachten hauptsächlich in Saalbach und im Gasteinertal. Am Samstag werden etwa sechs Flieger aus Russland und der Ukraine am Salzburger Flughafen erwartet.

Jetzt spielt RITA ORA YOUR SONG
Nächster Song AVA MAX / KINGS & QUEENS