Die Red Bulls spielen zum 1.000. Mal

Jubiläusspiel:

Die Red Bulls spielen zum 1.000. Mal

Der EC Red Bull Salzburg empfängt in der Erste Bank Eishockey Liga die spusu Vienna Capitals in der Salzburger Eisarena und aufgrund des Jubiläums wollen sie ihren Fans natürlich einen weiteren Grund zum Feiern geben und das Topspiel mit einem Heimsieg krönen.  

Salzburgs Kapitän Thomas Raffl freut sich auf die Jubiläumsbegegnung mit den spusu Vienna Capitals: „1.000 Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga spiegeln die Konstanz wieder, mit der die Red Bulls über viele Jahre gespielt haben. Dazu passt die Partie gegen die Caps, das sind immer hochkarätige Duelle und den Fans wird sicher ein sehr gutes Eishockeyspiel geboten.“ Auf dem Eis geht es aber letztlich nur um das Sportliche und da erwarten die Red Bulls „mit den Wienern eine Mannschaft, die letztes Jahr im Finale gespielt und sich im Sommer gut verstärkt hat. Sie werden gewohnt bissig sein, aber wir versuchen neuerlich, unser Spiel zu machen und wollen sie auch zu Hause schlagen.“ Das erste Aufeinandertreffen der Saison entschieden die Red Bulls Anfang Oktober in Wien mit 4:1 für sich. 

Der Salzburger Kader ist unverändert. Die Rekonvaleszenten Julian Klöckl und Alexander Rauchenwald sind weiterhin nicht dabei. Das Spiel gegen den Tabellen-Dritten beginnt um 17:30 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CALVIN HARRIS & DUA LIPA ONE KISS
Nächster Song PINK / GET THE PARTY STARTED

Fotoalbum 1 / 28