Die neue ''007'' ist eine Frau

James-Bond-Hammer

Die neue ''007'' ist eine Frau

Auf den neuen James-Bond-Film "No Time To Die" müssen die Fans noch warten. Allerdings gibt es ein neues "Zuckerl" für Liebhaber des Agenten-Blockbusters.

Denn was bereits länger spekuliert wurde, ist nun bestätigt. Lashana Lynch ist die neue "007". Lynch selbst bestätigte die Gerüchte nun in einem Interview mit "Harpers Bazaar". Wie das Blatt erklärt, wird ihre Rolle "Nomi" den "007"-Titel in "Not Time To Die" von James Bond übernehmen, während dieser im Exil ist. Allerdings ist derzeit noch nicht bekannt, ob sie die Nummer behalten darf oder ob Bond am Ende des Films wieder auftaucht und diese wieder übernimmt. Nichtsdestotrotz ist dieser Schritt bedeutend.

Die Schauspielerin schreibt damit gleich doppelt Geschichte. Erstmals wird nämlich eine schwarze Frau diese Nummer im Dienste ihrer Majestät tragen. Und obwohl noch nicht einmal feststeht, dass sie auch in Zukunft "007" sein wird, scheint allein die Möglichkeit, dass eine schwarze Frau in die Bond-Rolle schlüpfen könnte, genug für Hass-Kommentare und Anfeindungen zu sein. Lynch selbst steht da allerdings drüber. "Ich muss mich einfach daran erinnern, dass es diese Konversation gibt und ich Teil von etwas bin, das sehr revolutionär ist", erzählt sie dem Magazin.

Bisher standen die Produzenten der Idee eines weiblichen Bonds übrigens eher skeptisch gegenüber. Doch vielleicht hat Lynchs Performance die Macher überzeugt. Ob sie die Fans begeistern kann, wird sich im April 2021 zeigen. Dann soll "No Time To Die" endlich in die Kinos kommen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MICHAEL JACKSON EARTH SONG
Nächster Song 24KGOLDN / MOOD

Top Klicks 1 / 10

Fotoalbum 1 / 28