Die Kinderfestspiele 2019

Es ist wieder soweit

Die Kinderfestspiele 2019

Die Kinderfestspielwoche richtet sich an Schulen und Kindergärten. In altersspezifischen Workshops erklären jeweils zwei MusikerInnen der Philharmonie Salzburg einer Schulklasse oder Kindergartengruppe das Werk „Die Moldau“ von Bedřich Smetana. Im Workshop wird getanzt, gesungen und gerappt. Am Programm stehen das Erkennen der Moldau-Melodien, das Singen des Moldau-Liedes oder des Moldau-Blues sowie das Vorstellen des Orchesters und der Instrumente. Jedes Kind darf die beiden Instrumente seiner Workshop-MusikerInnen unter professioneller Leitung ausprobieren. Am Ende des Workshops erhält jedes Kind eine CD mit „Die Moldau“ sowie den gesungenen Liedern und Hörbeispielen zu allen Orchesterinstrumenten.

Im knapp einstündigen Orchesterkonzert spielt die Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Dirigentin Elisabeth Fuchs „Die Moldau“ von Smetana. Mit auf der Bühne ist die Tänzerin & Akrobatin Jasmin Rituper, sie steuert die Kinder vom Quellenursprung über den Nymphentanz interaktiv durch die wilden Stromschnellen.

MO · 17. – MI 19. Juni &
MO · 24. – FR · 28. Juni 2019
vormittags
amadeus terminal 2, Salzburg Airport

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28