Die Harley-Davidson Charity-Tour 2014

Laut für die Leisen – stark für die Schwachen:

Die Harley-Davidson Charity-Tour 2014

“Ladies and gentlemen, start your engines!” Bereits zum 19. Mal setzt sich  die Harley-Community Österreichs rund um Ferdinand O. Fischer, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, in den Sattel, um im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ muskelkranken Kindern zu helfen. Und das mit durchschlagendem Erfolg: In den letzten 18 Jahren wurden rund 1,7 Mio. Euro an Spendengeldern ,eingefahren‘ - 315.000 Euro davon alleine im letzten Jahr. Fischer: „Ein großartiger Erfolg. Daher werden wir gemäß unserem Leitspruch ,Laut für die Leisen - stark für die Schwachen!` auch 2014 auf unseren Maschinen quer durch Österreich Geld für den guten Zweck sammeln.“

Möglich machen das nur die zahlreichen Sponsoren, wie zB. BREITLING, WEEKEND MAGAZIN oder Dieter Baier von Mail Boxes Etc. (MBE), der durch seinen Vater persönlich von der der Krankheit betroffen ist. Zitat „Die Tour ist eine Herzensangelegenheit für mich. Zum einen, weil ich aus persönlicher Erfahrung weiß, wie dringend in so einem Fall finanzielle Hilfe nötig ist, zum anderen, weil das Geld direkt bei den Muskelkranken und ihren Familien landet.“

 

Tour durch Wien, NÖ, Stmk., Ktn., Osttirol, Sbg. und OÖ im Detail

13.8. Wien und Graz

Los geht’s in Wien am 13.8., wo sich um 14.15 Uhr hunderte Biker und Bikerinnen am Heldenplatz treffen. Dabei werden sie von zahlreichen Prominenten wie z.B. von Erwin Buchinger (Behindertenanwalt und Ex-Sozialminister), Primar Dr. Günther Bernert (Muskelforschung), Stadtrat Manfred Juraczka, Unternehmer Hans Peter Spak, Yvonne Rueff, Christina Lugner, Dominic Heinzl, Oliver Stamm, Alex List, Heinz Stiastny,  und Wolfgang Böck verabschiedet. Nach der Motorradsegnung geht’s weiter –begleitet vom US Car Shuttle-Service „Hot Summer Nites - zur Fa. Juda, Raxstraße 22 im 10. Bezirk, von wo sichhunderte Biker und Bikerinnen in Richtung Graz (Ankunft 19.30 Uhr Courtyard  Graz, Seering 10, Unterpremstätten 8141) in Bewegung setzen. Empfangen werden sie dort von Constantin Lugermit seiner Band, die vor dem Hotel auf der Bühne spielen wird. Tour-Moderator Roland Bürger führt dabei engagiert und kurzweilig durch sämtliche Events. Im Anschluss legt Star-DJ Alex List an den Turntables auf.

14.8. Steiermark und Kärnten

Am Vormittag besucht der Harley-Tross die Zotter Schokoladen Manufaktur bei der Riegersburg. Josef Zotter wird höchstpersönlich durch sein Werk führen (10:30 Uhr). Anschließend drehen die Biker und Bikerinnen am Red Bull Ring in Spielberg ihre Runden (14:45 Uhr). Vor Ort wird Ski-Ass Kathi Zettel ein Paar Ski mit Unterschrift für die Versteigerung beim Abschlussevent der Tour im September übergeben. Weiter geht's in das Wirtschaftszentrum Spielberg, wo eine Band und Line Dancer einheizen werden, bevor sich die Harley-Community in Richtung Wörthersee verabschiedet. Um 19:45 treffen die Biker und Bikerinnen im Seepark Hotel in Klagenfurt ein. In der GIG Bar darf dann ausgelassen gefeiert werden. Highlight: Chart-Stürmerin Virginia Ernst tritt unplugged auf.

15.8. Osttirol, Salzburg und Steiermark

Vom Wörthersee führt die Route nach Lienz auf den Hauptplatz (12:30 Uhr). Die weiteren Stationen an diesem Tag sind Saalfelden und Schladming. Im Zielstadion Planai sorgt DJ Alex List für Stimmung. Als Stargast hat sich Hans Knauss angekündigt. 

16.8. Oberösterreich

An diesem Tag werden Attnang-Puchheim, Ottensheim und Ried i. Innkreis angefahren.

17.8. Oberösterreich und Niederösterreich

Zum Abschluss steht Traun auf dem Tourplan. Der große Abschlussevent der Tour findet in Mödling am Hauptplatz statt. 

Schlussevent: 27. 9. Im Studio 44 Wien

Einen Monat später steigt dann im Studio 44 (Rennweg 44, 1038 Wien) die große Abschlussparty der Tour, auf der die Spendensummen verkündet werden und die Scheckübergabe durch die beteiligten Firmen erfolgt. Außerdem werden unter allen Besitzern von Charity-Losen, die auf der Tour verkauft wurden, eine Harley-Davidson Iron und eine Breitling Emergency - die weltweit erste Armbanduhr mit integrierter Zweifrequenz-Notfunkbake, die sowohl Alarmsignale übermittelt als auch bei der Ortung und Rettung Orientierungshilfe leisten kann – verlost.

Die genauen Tourdaten und Treffpunkte finden Sie im Anhang „Tourdaten“ und auf

www.harley-charity-tour.at.

 

Über den Harley-Davidson Charity-Fonds

Der Harley-Davidson Charity-Fonds unterstütztBedürftige, insbesondere muskelkranke Kinder und Jugendliche, in ganz Österreich. In den letzten 18 Jahren wurden so rund 1,7 Millionen Euro ´eingefahren´ - 315.000 Euro davon im letzten Jahr.

Nur 0,43 Prozent Verwaltungskosten!

Bei den Verwaltungskosten setzt der Fonds Maßstäbe. Fischer: „Transparenz ist uns besonders wichtig: Alle Mitarbeiter und Partner sind für den Fonds ehrenamtlich tätig. Daher betrugen die Verwaltungsausgaben 2013 auch nur 0,43 Prozent! Der Fonds wird auch jährlich von Braschel & Braunstein, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung GmbH, aus Graz geprüft.“

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28