Die Fremdgehwoche

Jeder Zweite tut es...

Die Fremdgehwoche

Nachdem viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben und die Zeit ausschließlich bei Familientreffen und zahlreichen Mahlzeiten verbracht wurde, brauchen viele eine Pause und suchen ein neues Abenteuer.

Gründe

Eine Affäre zu führen kann viele Gründe haben: Entweder man ist nicht mehr glücklich in der Beziehung und ohnehin auf der Suche nach etwas Neuem. Vielleicht ist der „Fremdgehende“ aber auch sexuell unzufrieden und will jedoch nicht die ansonsten glückliche Beziehung drangeben. Immerhin betrügt jeder zweite Mann seine Partnerin, weil er mit dem heimischen Sex unzufrieden ist, so eine Studie der Singlebörse „Parship“. Ein weiterer Grund ist auch, das man(n) einfach mal ein wenig Abwechslung braucht!

Für viele scheint ein Seitensprung vielleicht sogar eine Option zu sein um frischen Wind in eine Beziehung zu bringen. Mit den Konsequenzen muss danach jeder selber leben.

Soll man dem Partner eine Affäre oder einen Seitensprung beichten?

Bei den meisten Menschen, insbesondere Männern, führt die Beichte zu einer tiefen Verunsicherung und Kränkung. Die Beichte macht mehr kaputt, als sie hilft. Es ist nur dann sinnvoll einen Seitensprung zu  beichten, wenn die Partnerschaft hierdurch ernsthaft bedroht ist. D.h. wenn sich aus der Affaire eine länger andauernde Geliebtenposition ergibt und man sich immer weiter vom Partner entfernt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt NEA SOME SAY
Nächster Song UB 40 / KINGSTON TOWN

Fotoalbum 1 / 28