Die ersten 16 Flüchtlinge sind eingezogen

Ankunft im Kobenzl

Die ersten 16 Flüchtlinge sind eingezogen

Im Hotel Kobenzl haben sich einst Berühmtheiten wie der US-Präsident Richard Nixon oder Schauspieler Arnold Schwarzenegger einquartiert. Nun wird auf dem Gaisberg ein ganz neues Kapital aufgeschlagen.
Insgesamt 100 Flüchtlinge werden im ehemaligen Hotel Kobenzl unterkommen. Hintergrund ist, dass die Erstaufnahmezentren in Traiskirchen und Thalham entlastet werden sollen.
Sobald entschieden ist, ob eine Person das Recht auf ein Asylverfahren in Österreich hat, wird sie sozusagen weiterverteilt. Derzeit dauert dass maximal drei Wochen, es soll auf drei Tage verkürzt werden.

Erste Flüchtlinge angekommen!

Gestern Abend wurden noch die letzten Vorbereitungen für die Ankunft der Flüchtlinge getroffen. Betten und Kästen wurden noch geliefert und kleine Reperaturen, wie an der Telefonanlage, wurden noch vorgenommen. Gegen 19 Uhr sind nun die ersten 16 Flüchtlinge, bestehend aus drei Ehepaaren und drei Kindern eingezogen. Ab Mitte des Jahres wird das Erstaufnahmezentrum dann als Flüchtlingsverteilerzentrum genutzt udn bietet Unterkunft für knapp 100 Flüchtlinge.

 

 

Diashow Jetzt ziehen die Flüchtlinge ins Hotel Kobenzl

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

Kobenzl Salzburg Asylanten

1 / 4

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28