Salzburg

FC Red Bull Salzburg gewinnt 2:0

Die Bullen sind im Champions League Play Off

Heuer hat es wieder geklappt, der FC Red Bull Salzburg steht im Play Off der Champions League.

Ende gut alles gut. Das wird sich gestern wohl auch Red Bull Salzburg Coach Oscar Garcia gedacht haben. Die Bullen haben sich gestern gegen Partizani Tirana mit 2:0 durchgesetzt und stehen jetzt im Play Off der Champions League. Mit dem Aufstieg haben die Salzburger ja zumindest die Teilnahme an der Europa League Gruppenphase bereits fixiert, aber restlos zufrieden können Soriano & Co nicht sein.

Besonders in der ersten Halbzeit haben die Salzburger, wieder einmal, überhaupt nicht ins Spiel gefunden. Viele Fehlpässe, harmlose Standards, schlechte Kommunikation, die Mannschaft wirkte verunsichert und der letzte Punsch hat einfach gefehlt. In der zweiten Halbzeit kam dann Neuzugang Wanderson für Munas Dabbur und auch das System wurde von 4-3-3 auf 4-2-3-1 umgestellt. Und dann kam erste Mal in dieser Saison richtig Schwung ins Spiel der Bullen. Die knapp 7.900 Fans mussten sich aber bis zur 76. Minute gedulden bis El Capitan Jonny Soriano nach Stanglpass zum 1:0 traf, Wanderson stellte dann wenig später, vor den Augen von Red Bull Boss Didi Mateschitz,  noch auf 2:0.

Auch wenn die Saison von den Leistungen her sehr durchwachsen ist, das erste Ziel, eine internationale Gruppenphase zu erreichen  ist geschafft. Wenn aber der Einzug in die Champions League im neunten Versuch endlich gelingen soll, dann muss sich die Mannschaft noch gehörig steigern.

Auch die möglichen Gegner für das Play Off sind schon bekannt. Es wird entweder: Dinamo Zagreb, Ludogorets Razgrad, FC Kopenhagen, Hapoel Be'er Sheva oder die irische Sensationsmannschaft Dundalk sein. Die Auslosung findet am Freitag in Nyon statt.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!