Der Tabellenletzte kein Stolperstein

Red Bull vs. Wr. Neustadt

Der Tabellenletzte kein Stolperstein

Gestern Abend kam es in Salzburg zum letzten Spiel der elften Runde zwischen Red Bull Salzburg und SC Wiener Neustadt. Die Bullen behielten dabei die Oberhand und feierten einen klaren 4:1 Sieg gegen die Mannschaft von Heimo Pfeifenberger. Die Tore für die Gastgeber erzielten P. Ankersen (3.), M. Sabitzer (22.), J. Soriano (78.) und K. Kampl (85.), den Ehrentreffer der Gäste steuerte Herbert Rauter (31.) bei.

Der Sieg war nie in Gefahr

Die Mozartstädter gingen früh in Führung und auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Neustädter brachte den Motor der Bullen nicht zum Stottern. Die Salzburger konnten somit ihren Erfolgslauf fortsetzen und den vierten Sieg in Folge feiern. Der nächste Gegner der Salzburger ist die SV Ried, die nach der Länderspielpause am 18.10. in Wals-Siezenheim zu Gast ist.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LOVING CALIBER I AM FALLING FOR YOU
Nächster Song LVLY / DONE

Fotoalbum 1 / 28