07. November 2012 12:01
Jedermann-Besetzung ist fix:
Der neue Jedermann heißt Cornelius Obonya
Seine Buhlschaft wird die Deutsche Brigitte Hobmeier.
Der neue Jedermann heißt Cornelius Obonya
© oe24

Im kommenden Festspielsommer schlüpft der Wiener Schauspieler Cornelius Obonya in die Jedermann-Rolle. Und er schlüpft auch in große Fußstapfen. Denn schon sein Großvater Attila Hörbiger spielte die Hauptrolle am Salzburger Domplatz. Auch die neue Buhlschaft steht fest: die deutsche Schauspielerin Brigitte Hobmeier wird die Frau an Jedermanns Seite sein.

Die Regie übernehmen der Brite Julian Crouch und der Amerikaner Brian Mertes. Insgesamt wird es bei den Salzburger Festspielen nächstes Jahr 220 Veranstaltungen geben.

Um fast 40 weniger als im heurigen Sommer. Los geht’s am 19. Juli.