Der Gnigler Krampuslauf 2018

Pünktlich zum ersten Adventwochenende

Der Gnigler Krampuslauf 2018

Der Alt Gnigler Krampus Perchten Pass und insgesamt ungefähr 40 Passen aus Stadt und Land Salzburg, dem benachbarten Oberösterreich und Steiermark sowie aus Südtirol und dem angrenzenden Bayern. Insgesamt ca. 900 Maskenträger werden beim Lauf über die Strecke Turnerstraße- Linzer Bundesstraße - Schillinghofstraße fegen.

Von Hexen über Korbmanndln und allerhand anderer Gestalten ist alles dabei. Die Atmosphäre ist wie üblich eine ganz besondere sagt der Obmann Hannes Brugger:

"Anfangs ist alles entspannt. Wenn dann die Leute aber die ersten Schellen hören, die ersten Glocken läuten und die ersten Krampusse aus den Seitenstraßen hervorströmen- dann werden schon vor allem die Jugendlichen a bissl nervös"

Entlang der Strecke sorgen verschiedene Gnigler Vereine und Gastwirte für das leibliche Wohl der Zuschauer. Auch die "Altgnigler" selbst sind mit ihrem Standl namens "Stieglbar" vertreten.

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren, auch die Kinder, die den Lauf immer anführen, sind während der Woche noch mit ihren Anzügen und Masken beschäftigt.

Start ist am Samstag um 19 Uhr.

Wir wünschen viel Spaß und Freude.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUFFY MERCY
Nächster Song MAROON 5 / MEMORIES

Fotoalbum 1 / 28