Der Feiertag macht es dem Wochenende nach

Sonnenschein und Regenschauer

Der Feiertag macht es dem Wochenende nach

Wie schon die letzten Wochenenden wird diesmal der Feiertag unbeständig.

Kühl und durchwachsen präsentiert sich Christi Himmelfahrt in den Morgenstunden. Es kommt immer wieder zu dichten Wolken, die sich zeitweise mit Sonnenschein oder Regenschauern abwechseln. Erst gegen Nachmittag kann man dann mit längeren Sonnenphasen rechnen. Die Badetemperaturen verabschieden sich dank starken Nordostwind. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 15 und 20 Grad.