Der FC Schalke zu Gast in Mittersill

Trainingslager

Der FC Schalke zu Gast in Mittersill

Auch im Sommer 2017 bereitet sich Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 im österreichischen Hotel Schloss Mittersill auf die Saison vor. Vom 24. bis 31. Juli schlagen die Königsblauen dort ihr Trainingslager auf. Trainieren werden die Schalker auf dem Platz des SC Mittersill. Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst sagt: „Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Mittersill mit seinen exzellenten Trainingsmöglichkeiten, den attraktiven touristischen Angeboten und einer einmaligen Gastfreundschaft.“

Zwei Testspiele sind geplant

Am Mittwoch geht es für die Schalker, mit Neo-Coach Domenico Tedesco um 18.00 Uhr gegen Neftchi Baku. Das Duell mit dem Club aus der aserbaidschanischen Hauptstadt, für den vor einigen Jahren auch der Ex-Schalker Emile Mpenza am Ball war, wird in Neukirchen ausgetragen. Die Schwarz-Weißen zählen seit Gründung der heimischen Premyer Liqasi im Jahr 1992 mit acht Meistertiteln und sechs Pokalsiegen zu den erfolgreichsten Vereinen des Landes.

Der zweite Test steigt am Sonntag um 17.30 Uhr gegen SD Eibar. Austragungsort für die Partie gegen den Tabellenzehnten aus der spanischen Primera Division ist das Waldstadion in Mittersill. Die Basken gehörten in der abgelaufenen Spielzeit zu den positiven Überraschungen auf der iberischen Halbinsel.

Ein Höhepunkt in jedem Trainingslager ist für viele der mitreisenden Fans traditionell die Blau-Weiße Nacht. Der gemeinsame Abend mit Spielern und Anhängern hat Tradition bei den Köningsblauen und wird von der Abteilung Fangelange organisiert.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUA LIPA HOTTER THAN HELL
Nächster Song THE WEEKEND / BLINDING LIGHTS

Fotoalbum 1 / 28