Extremschwimmer Andreas Hammerschick vom Volksgartenbad

Schwimmen bei jedem Wetter

Der Extremschwimmer vom Volksgartenbad

Schlechtes Wetter gibt es für Andreas Hammerschick nicht. Er schwimmt bei Wind und Wetter.

Andreas Hammerschick, der Extremschwimmer vom Volksgartenbad in Salzburg, schwimmt bei jedem Wetter. Erst bei schlechtem Wetter ist für ihn das Badevergnügen am größten. "Da hat man die besten Bedingungen. Nur die wirklichen Schwimmer sind dann im Becken. Im Wasser ist es warm, draußen kalt.", sagt der Hardcore-Schwimmer.

Sein Tipp für Hartgesottene: Erst kurz vor dem Duschen ausziehen, vor allem im Nacken heiß abduschen, damit der Kopf gut beweglich ist, dann kurz kalt abduschen und dann ab ins Wasser. "Wenn man erst drinnen ist, mag man nicht mehr raus", verspricht Andreas Hammerschick.

Diashow: Der Extremschwimmer vom Volksgartenbad

Der Extremschwimmer vom Volksgartenbad

×