Chiemseehof

Tag der offenen Tür

Der Chiemseehof öffnet seine Tore

Der Chiemseehof, das „Herz“ der Salzburger Landespolitik, öffnet am Freitag, 5. April, seine Tore.

Von 13.00 bis 17.00 Uhr haben die Salzburger Gelegenheit, die Amtsräume des Landeshauptmannes und den neuen Sitzungssaal des Landtages zu besichtigen. Beim Tag der offenen Tür können unter anderem der historische Regierungssitz mit dem Kupferstichkabinett aus dem Jahr 1750, der sanierte Plenarsaal des Landtages, in dem seit 20. Februar wieder die Abgeordneten tagen, und so manche künstlerische Neuheit, wie der riesige Wandteppich der Künstlerin Michaela Melián, besichtigt werden.