Der Ball rollt wieder

Fußball Bundesliga

Der Ball rollt wieder

Der FC Red Bull Salzburg empfängt heute im ersten Meisterschaftsspiel 2017 den SKN St. Pölten.

Das Ziel der Salzburger ist klar: Die Titel in Meisterschaft und Cup sollen verteidigt werden. Im ersten Pflichtspiel des Jahres ist der Aufsteiger aus Niederösterreich zu Gast in der Bullen Arena. St. Pölten hat einige neue Spieler im Kader, prominentester Neuzugung ist Ümit Korkmaz. Er soll mit seinen Sprintläufen einen großen Teil zum Klassenerhalt beitragen.

St. Pölten mit neuem System

Bei den Salzburgern war die Transferzeit eher ruhig, lediglich der Abgang von Upamecano zu RB Leipzig hat wieder für Schlagzeilen gesorgt. Die Mannschaft von Oscar Garcia sollte also gut eingespielt sein, den heutigen Gegner hat man gut analysiert, erklärt der Spanier: "Auch wenn St. Pölten viele neue Spieler hat, kennen wir sie natürlich. Wir haben uns genau mit ihnen beschäftigt und schon vieles gesehen. Wir wissen, dass sie jetzt mit einem 5-4-1-System spielen und dass diese Mannschaft sehr defensiv eingestellt sein wird. Sie haben gute Spieler verpflichtet, und das wird sie im Frühjahr noch gefährlicher machen."

Mittelfeldmotor Konrad Laimer will gar nicht zu viel über den Gegner sprechen: "Wir müssen weniger auf St. Pölten, sondern in erster Linie auf uns selbst und unsere Leistung schauen und das auf den Platz bringen, was wir uns vornehmen und täglich trainieren. Unabhängig davon, wie viele neue Spieler der Gegner hat, müssen wir nur genau das umsetzen, was wir in den letzten vier Wochen trainiert bzw. auch in den Testspielen schon gezeigt haben."

Sportdirektor Christoph Freund freut sich über die Rückkehr von Leitgeb und Soriano: "Ich denke, dass wir die Pause gut genutzt haben. Wir haben den Urlaub nach einer intensiven Herbstsaison ja auch dringend gebraucht, um die Batterien aufzuladen. Dann sind wir Anfang Jänner in die Vorbereitung gestartet, haben gut trainiert und mit Christoph Leitgeb einen Spieler wieder zurück, der fast wie ein Neuzugang zu sehen ist. Das ist für uns und für ihn sehr erfreulich, denn wir wissen alle, welche Qualität er hat. Auch Jonny Soriano hat die ganze Vorbereitung mitgemacht und ist wieder fit. Wir sind sehr zufrieden mit der Vorbereitung, hatten insgesamt wenige Verletzungen und freuen uns, wenn es heute wieder losgeht."

Spielbeginn in der Bullen Arean ist heute um 18:30 Uhr.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!