Das Spiel des Jahres

Red Bull Salzburg - Villarreal

Das Spiel des Jahres

Für Fußballmeister Red Bull Salzburgsteigt morgen das Spiel des Jahres. Nach der knappen 1:2-Niederlage im Europaleague Hinspiel geht’s zu Hause gegen den spanischen Topclub Villarreal. Auch für die restlichen ÖFB-Clubs heißt’s morgen Daumen drücken für Salzburg.

Es geht im Rückspiel nämlich auch um die künftige Ausgangsposition von Österreichs Clubfußball. Sollten die Salzburger gegen Villarreal im Europa-League-Sechzehntelfinale ausscheiden, wäre der ÖFB seinen fünften Europacup-Startplatz in der Saison 2016/17 bereits nach nur einem Jahr wieder los. Kommende Saison sind ja fünf ÖFB-Clubs in Europa vertreten. Neben dem Meister spielt auch der Vizemeister in der Champions-League-Quali. Und damit das nächstes Jahr so bleibt, müsste sich Österreich in der UEFA-Fünfjahreswertung noch auf Rang 15 verbessern. Derzeit liegt Österreich hinter Rumänien auf Rang 16. Wenn die Salzburger morgen weiterkommen und im Achtelfinale noch zumindest ein Unentschieden erreichen wären sie auf Platz 15.

Gefahr von den hinter Österreich liegenden Ländern Kroatien und Zypern droht nicht mehr, sie sind so wie Rumänien derzeit mit keinem Club mehr in einem internationalen Bewerb vertreten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt UB 40 KINGSTON TOWN
Nächster Song BRITNEY SPEARS / OOPS I DID IT AGAIN

Fotoalbum 1 / 28