Sommermodel in Sommermode

Mut zur Farbe

Das sind die Mode-Frühlingstrends

Passend zum Frühlingserwachen sind bunte Farben besonders im Trend.

Pink, gelb, türkis, rosé, blau: im Frühling wird es farbenfroh! Der innere Paradiesvogel kann sich in den nächsten Monaten sorglos ausleben. Vekürzte Hosen sind zudem im Trend, bei Männern sowie Frauen: beispielsweise als 7/8-Hose. Passenderweise zu Ostern gibt es auch die Auferstehung eines alten Kleidungsstücks: die Schlaghose ist wieder modisch! Größtes Thema sind wohl aber die Glockenärmel - diese können wunderbar in einem professionellen oder freizeitlichen Umfeld getragen werden, als Bluse oder Kleid. Wenn es um Stoffe geht, so steht der Frühling ganz im Thema von Samt und Spitze, mit Seide kombiniert.

Für die Frisur gilt bei Männern: das Deckhaar ist betont, an den Seiten kürzer gehalten. Bart gilt immer noch als stilvoll, solange er gepflegt ist! Für die Damen liegen leichte, natürliche Wellen in den Haarspitzen im Trend. Der Schnitt: vorne länger, hinten kürzer, gerne auch stufig geschnitten. Die Haarfarben sind eine Rückkehr zur eigenen Naturhaarfarbe.