7.514 Neuinfektionen in 24 Stunden in Österreich | Aktuelle Corona-Zahlen

Coronavirus

Das sind die Hotspots

Die Corona-Kommission schaltet alle Bundesländer auf höchste Risikostufe.

Die Ampel ist rot. Das hat die Corona-Kommission am Donnerstag bei ihrer abendlichen Sitzung beschlossen. Der Grund ist die alarmierende Zunahme der Infektionszahlen in Österreich. Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 Fällen wird ein Bundesland auf Rot geschaltet.

Bisher war Kärnten als einziges Bundesland noch nicht rot. Doch selbst mit Risikoadjustierung -also Berücksichtigung aller Umstände wie Spitalsauslastung, Nachverfolgung der Infizierten usw. - wird Kärnten jetzt auf Rot geschaltet.

Für ganz Österreich liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 407. Dieser Wert zeigt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Zeitraum von einer Woche. In Kärnten erreicht dieser Wert 307. Wien liegt bei 297, hier ging die Inzidenz leicht zurück. Am schwersten betroffen ist Vorarlberg mit über 660.