Das Schrannenrezept

Lecker!

Das Schrannenrezept

Melanzani-Ziegenkäse-Gratin
            500gr         Melanzani
            500gr         Kirschtomaten
            300gr         Maiskeimöl
            300gr         Ziegenfrischkäse
            100gr         Mozzarella
            80   gr         Olivenöl
            50   gr         Parmesan
            50   gr         Mehl glatt
            30   gr         Weißbrotbrösel
            2    Stk       Eigelb
            1    Stk       Schalotte
            1    Spalte   Knoblauch
            1    Zweig   Rosmarin
            1    Zweig   Thymian
            1    Zweig   Basilikum
                   Salz, Pfeffer, Zucker

                             
Marinierter Wildkräutersalat
            120gr         Wildkräutersalat
            40   gr         Olivenöl
            15   gr         Tomatenessig
            10   gr         Leinöl
                                Salz, Pfeffer, Zucker

Melanzani-Ziegenkäse-Gratin


Tomatensoße:
Kirschtomaten halbieren und auf der Fleischseite im Olivenöl langsam anbraten. Nach 10 Minuten fein geschnittenen Knoblauch und Schalotten beigeben und für weitere 10 Minuten mitschmoren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker fertigstellen und 5 Blätter geschnittenen Basilikum beimengen.

Melanzani:
500 gr bzw. 2 Stück Melanzani der Länge nach in 0,5 Zentimeter große Scheiben schneiden. Mehl mit gehacktem Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer vermengen und die Melanzanischeiben darin wälzen. Am besten in einem großen Bräter das Maiskeimöl erhitzen, die in der Mehlmischung gewälzten Melanzaischeiben darin goldbraun braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Ziegenfrischkäse:
Ziegenfrischkäse in einer Schüssel mit den Bröseln, 20 gr gehackten Wildkräutern und 40 gr geriebenen Parmesan vermengen.

Gratin:
In einer Auflaufform, Tomatensoße --> Melanzani --> Ziegenkäse --> Basilikum --> Mozzarella gewürfelt zweimal schichten und mit Melanzani abschließen. Die restliche Tomatensoße mit dem verbleibenden Parmesan vermengen und über die letzte Schicht Melanzani geben. Im Rohr auf Umluft bei 180° C für 40 Minuten backen.


Anschließend bei Zimmertemperatur für 20 Minuten auskühlen lassen, sodass sich das Gratin setzen kann. Denn im Anschluss daran ist es leichter das Gericht zu portionieren und aus der Form zu heben.

Marinierter Wildkräutersalat:
Öle mit Essig vermengen und würzen. Salat darin kurz marinieren und zum Gericht servieren.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28