Frühstück

Frühstück

Das perfekte Frühstücks-Ei - so funktioniert´s

Heute in der Antenne Morningshow: Wir klären gemeinsam mit Starkoch Andreas Döllerer wie man das perfekte Frühstücks-Ei zubereitet.

5 Minuten oder doch 6? Die Meinungen gehen hier auseinander. Starkoch Andreas Döllerer hat den ultimativen Trick um das perfekte Frühstücks-Ei zu bekommen: Er schlägt das Ei in eine Klarsichtfolie, dreht diese zu einem Sackerl und hängt das dann ins kochende Wasser. So bekommt man ein schönes pochiertes Ei. Für eine gelungene Eierspeise verwendet der Spitzenkoch frischen Schnittlauch und einen Spritzer Kernöl. Ansonsten darf natürlich frisches Gebäck, Marmelade und Bircher-Müsli auf dem Frühstückstisch des Gollinger Kochs nicht fehlen. Starkoch Thomas Dorfer aus Kärnten gibt in sein Fruchtmüsli karamelisierte Nüsse und frisches Obst.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_25181687_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_25181687_modal .close').click(function() { $('#slideshow_25181687_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition363(container); } }); } function initArrowPosition363(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement363(); }); })();