Das Künstlerfest im Krimpelstätter

Einstimmung auf die Festspiele

Das Künstlerfest im Krimpelstätter

Vom unbeständigen Wetter ließen sich die Künstlerinnen und Künstler der Salzburger Festspiele gestern keinen Strich durch die Rechnung machen. Im idyllischen Gastgarten des Braugasthofs Krimpelstätter kamen alle noch einmal zusammen, um zu feiern, bevor es richtig stressig wird und die Festspielsaison beginnt. Mit dabei war allen voran Tobias Moretti (Jedermann), der mit seinem dunkelblauen Alpha wie gewohnt schon bei seiner Ankunft alle Blicke auf sich zog. Besonders ins Auge stachen auch seine neon-orangen Schnürsenkel. Gemeinsam mit Valery Tscheplanowa (Buhlschaft) schlug er dann das Bierfass an – mittlerweile scheint Moretti die nötige Routine gesammelt zu haben. Sechs Schläge genügten.

Auch weitere Vertreter des Jedermann-Ensembles, wie Helmut Mooshammer, der den armen Nachbarn spielt, oder Björn Meyer (dicker Vetter) waren mit von der Partie.

Natürlich ließen sich Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Schauspieldirektorin Bettina Hering und Intendant Markus Hinterhäuser die Party nicht entgehen.

Ebenfalls unter den Gästen waren des Weiteren Russell Thomas (Idomeneo), Peter Sellars (Regisseur Idomeneo), Elena Stikhina (Médée) und Simon Stone (Regisseur Médée).

Klickt euch durch die Fotos:

Diashow Künstlerfest der Salzburger Festspiele

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

Künstlerfest 2019

1 / 21

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SEILER & SPEER PRINCIPESSA
Nächster Song BOB SINCLAR / LOVE GENERATION

Fotoalbum 1 / 28