Cup-Aus für Bullen

Hartberg gewinnt gegen Red Bull Salzburg

Cup-Blamage perfekt

Die Fußball Bullen haben am Dienstagabend gegen den letzten der Heute für Morgen Erste Liga, den TSV Hartberg im ÖFB Samsung Cup Halbfinale verloren und sind damit erneut ausgeschieden.

Die Hartberger haben bereits im Viertelfinale Meister Sturm Graz aus dem Bewerb geworfen.

Die ewige Hass-Liebe Salzburg & der Cup geht damit in die nächste Runde. Seit der ersten Austragung im Jahr 1919 konnte kein einziger Club aus unserem Bundesland den vom ÖFB ausgetragenen Bewerb gewinnen.

Der Finalgegner von Hartberg wird heute in Ried ermittelt. Der Titelverteidiger muss im Innviertel gegen Austria Wien antreten. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.