Cracks wollen Vorentscheidung

Play-Off-Spiel drei

Cracks wollen Vorentscheidung

Nach dem 2:0-Viertelfinal-Erfolg am Sonntag in Dornbirn verschafften sich die „Bullen“ eine großartige Ausgangslage, um im heutigen Heimauftritt für mehr als eine Vorentscheidung zu sorgen.

Im Duell stellten die Mozartstädter auf 2:0, somit fehlen ihnen noch zwei Siege in der Best-of-seven-Serie.

Gefährlicher Außenseiter

Allerdings ist Vorsicht geboten: Dornbirn präsentierte sich im letzten Aufeinandertreffen sehr aktiv und agierte phasenweise auf Augenhöhe. Bullen-Schlussmann Bernhard Starkbaum avancierte beim Shutout zum überragenden Akteur, musste in einigen Situationen Kopf und Kragen riskieren. „Heute war Bernhard Starkbaum der Mann des Spiels“, war Coach Greg Poss voll des Lobes.

Auch die erste Partie war auf Messers Schneide, das 3:2-Siegtor durch Raphael Herburger gelang erst in der Overtime.

Um 19:20 Uhr steigt heute in der Salzburger Eisarena das dritte Duell.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BETTE MIDLER THE ROSE
Nächster Song CHRISTINA STÜRMER / IN EIN PAAR JAHREN

Fotoalbum 1 / 28