Costa Allegra liegt vor Seychellen

Blackout auf Schiff

Costa Allegra liegt vor Seychellen

Passagiere wohlauf. Über 1.000 Menschen befinden sich an Bord des Schiffs, darunter auch über 90 Österreicher. Nach einem Brand sind auf dem Schiff der Strom, Klimaanlagen und auch die Antriebsmaschinen ausgefallen. Alle Reisenden sind wohlauf.

Schiff wird abgeschleppt. Ein französischer Fischtrawler soll das manövrier-unfähige italienische Kreuzfahrtschiff zu einer nahe gelegenen Insel im Indischen Ozean schleppen. Die Passagiere sollen heute gegen 16 Uhr von Bord geholt und auf eine nahe Insel gebracht werden. Ein Hubschrauber hat das Kreuzfahrtschiff mit Lebensmitteln und Kommunikationsgeräten erreicht, darunter Radios und Satellitentelefone.

Piraten unterwegs. Im Indischen Ozean greifen Piraten immer wieder Schiffe an und entführen die Besatzung. Auch deshalb sind unmittelbar nach dem Unglück in der Nähe fahrende Schiffe zu Hilfe gerufen worden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RAIN JEWELS BEAUTIFUL LIFE
Nächster Song CLEAR CALL / PAPER BAG

Fotoalbum 1 / 28