Conny Hütter beste Österreicherin

Ski Weltcup

Conny Hütter beste Österreicherin

Die Siegesserie von Ski-Star Lindsey Vonn in den Speed-Disziplinen ist nach fünf Weltcup-Rennen gerissen. Nicht die US-Amerikanerin, sondern die Schweizerin Lara Gut gewann am Sonntag den Super-G von Garmisch-Partenkirchen. Dahinter fuhr Viktoria Rebensburg (+0,15 Sekunden) auf ihrer Heimstrecke auf Platz zwei, Vonn (+0,23) musste sich diesmal mit Platz drei begnügen.

Hütter auf Platz 5
Gut, die schärfste Konkurrentin Vonns um den Gesamtweltcup-Titel, verringerte den Rückstand und liegt nach dem fünften Saisonsieg 87 Punkte hinter ihr auf Platz zwei. Eine Steigerung gegenüber dem Vortag gelang Cornelia Hütter (0,92), die als beste ÖSV-Läuferin auf Rang fünf kam, nachdem sie sich in der Abfahrt mit Platz zwölf zufriedengeben hatte müssen. Elisabeth Görgl (1,04) wurde Siebente.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JASON DERULO SAVAGE LOVE
Nächster Song SARAH BRIGHTMAN & ANDREA BOCELLI / TIME TO SAY GOODBYE

Fotoalbum 1 / 28