Charity-Aktion und Spitzensportevent

"City-Jump" in Salzburg

Nationale sowie Internationale Topathleten werden bei diesem Event zwischen der goldenen Weltkugel und dem Salzburger Dom springen. Mit dabei wird auch Stabhochsprungweltrekordhalter Renaud Lavillenie sein. Sein Start steht zur Gänze im Zeichen von Kira Grünberg. Er will mit seinem Engagement die Charity-Aktion für die schwer verunglückte Kollegin unterstützen.

Umfangreiches Rahmenprogramm
 
Schon ab 11 Uhr wird der Salzburger Kapitelplatz mit einem vielseitigen Rahmenprogramm sportlich belebt. Der ASVÖ Salzburg bietet viele sportliche Stationen für Jung und Alt. So haben Kinder beispielsweise die Möglichkeit den Stabhochsprung unter professioneller Anleitung auszuprobieren.
Außerdem sorgt Indigo & Co. mit seinen Foodtrucks für kulinarische Highlights.

Stabhochspringen – eine der attraktivsten Disziplinen
 
Mit einem schnellen Anlauf mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h können die Stabhochspringer die Höhe im Ausmaß eines zwei- bis dreistöckigen Hauses erreichen.
 
Bereits 2013 wurde die Premiere des Sportevents der Extraklasse gefeiert. Mehr als 5.000 Zuschauer konnten bei freiem Eintritt die Athleten hautnah erleben.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DERMOT KENNEDY GIANTS
Nächster Song TAYLOR SWIFT / SHAKE IT OFF

Fotoalbum 1 / 28