Christbaumschmuck aus Oberndorf

SMS Oberndorf hat gebastelt

Christbaum wird aufgeputzt

Seit Dienstag steht der Christbaum am Residenplatz am Salzburger Christkindlmarkt. Nun wird er geschmückt.

Der Baum stammt dieses Jahr ja aus der Stille Nacht Gemeinde Oberndorf. Genauer aus einem privat Garten der Familie Zauner. Zauner Senior selbst, hat damals 1972 die 2 Meter große Fichte gepflanzt. Heute ist die Fichte 21 Meter hoch und fünf Tonnen schwer. Diese Tage wird der Christbaum geschmückt. Den Schmuck haben dieses Mal die Schüler der SMS Oberndorf gebastelt. 180 Schüler waren daran beteiligt. Am 22. November wird der Christkindlmarkt rund um den Salzburger Dom dann eröffnet.

Diashow: Christbaum wird aufgeputzt

Christbaumschmuck aus Oberndorf

Christbaumschmuck aus Oberndorf

Christbaumschmuck aus Oberndorf

Christbaumschmuck aus Oberndorf

Christbaumschmuck aus Oberndorf