Charlie Sheen bestätigt seine HIV-Erkrankung

Sheen ist positiv

Charlie Sheen bestätigt seine HIV-Erkrankung

Wochenlang kursierten Gerüchte in Hollywood, denen zu Folge sich ein Star mit HIV infiziert haben soll. Bereits vor wenigen Tagen kam es dann schon zu den ersten Spekulationen, dass es sich wahrscheinlich um Ex-Two and a Half Man und Hollywood Rüpel Charlie Sheen handeln könnte. Am Montag kündigte der Schauspier dann einen Auftritt in der Today Show von NBC an. Er wolle bei Matt Lauer eine "enthüllende" persönliche Erklärung abgeben. Bereits vorab verrieten Insider, dass er seine HIV-Infektion nun öffentlich machen wolle. "Ja, ich bin HIV positiv", mit diesen Worten begann Charlie Sheen sein Interview.

Nicht mehr nachweisbar

Laut dem Arzt von Sheen sei das Virus momentan nicht mehr in seinem Blut nachzuweisen. Dahingehend sei er praktisch gesund, HIV positiv ist der Schauspieler aber weiterhin. Um seine Infektion so gut wie möglich geheim zu halten hatte Sheen Unmengen an Schweigegeld bezahlt: „Genug dass es in die Millionen geht“ so der Hollywood Star.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ADELE SOMEONE LIKE YOU
Nächster Song LISA PAC / COOL

Fotoalbum 1 / 28