"Gefahr in Verzug"

"Gefahr in Verzug"

1 / 2

Strache stutzt Salzburger FPÖ-Spitze

Die bisherige Spitze der Salzburger FPÖ ist Geschichte. Wegen interner Querelen hat Parteiobmann Heinz-Christian Strache in der Nacht Klubobmann Karl Schnell und Landesparteiobmann Rupert Doppler abgelöst und auch gleich aus der Partei ausgeschlossen – wegen Gefahr im Verzug, wie es in einer Aussendung heißt.

Karl Schnell sagte gestern noch im Antenne Salzburg Interview vor der Sitzung des Landesparteivorstands in Saalfelden, dass er nicht beunruhigt sei.

Strache reiste extra nach Saalfelden

Eigentlich hätte Salzburgs FPÖ-Parteispitze zum Rapport nach Wien fahren sollen, wo sie wegen der internen Querelen einen Termin mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gehabt hätten. Doch gestern Abend ist Strache dann nach Saalfelden gereist und räumte gehörig auf. Klubobmann Karl Schnell und Landesparteiobmann Rupert Doppler wurden aus der FPÖ ausgeschlossen.

Karl Schnell hatte heute Morgen im Antenne Salzburg Exklusiv Interview kein Verständnis dafür: "Ich glaub der Bundesparteitag ist sich nicht bewusst, was er da getan hat. Dreiviertel des Vorstands, dreiviertel der Landsleitung sind gestern nach Hause geschickt worden oder sind mit uns beiden gegangen. Die Leute haben ein Vertrauen zu uns, das sind ganze Ortsgruppen, Bezirke. Die sind alle weg. Meines Erachtens bleiben jetzt 30 Leute über, die die Partei bilden. Was da gestern passiert ist war eine heftige Geschichte, das war alles vorbereitet. Das ist schriftlich schon alles mitgekommen. Von langer Hand vorbereitet, über Monate. Das war wie ein schlechter Film."

Schöppl an der Spitze

Ab sofort führt Andreas Schöppl die Landesorganisation – er war bis jetzt der stellvertretende Obmann. Die Salzburger Freiheitlichen sorgte zuletzt ja durch Partei-Aus-und Wiedereintritte, Ausschlüsse und auch durch interne Anzeigen für Schlagzeilen. Heute Vormittag treten Heinz Christian Strache und Andreas Schöppl vor die Presse, dann wird man mehr über die Hintergründe erfahren.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt NEA SOME SAY
Nächster Song ALLE ACHTUNG / MARIE

Fotoalbum 1 / 28