Dabbur Red Bull Salzburg Bullen

Bundesliga Runde 25

Bullen siegen zu Hause

Der FC Red Bull Salzburg konnte sich schlussendlich doch gegen Sturm Graz durchsetzen.

Das Spitzenspiel der 25. Runde endet mit einem 3:1-Sieg für RB Salzburg. Nachdem Sturm Graz kurz vor der Pause in Führung gegangen ist, haben die Gastgeber nach Seitenwechsel die Schlagzahl deutlich erhöht. Nach dem Ausgleich durch Gulbrandsen (53. Minute) hatten die Spieler von Marco Rose eigentlich alles im Griff und hätten noch ein paar mehr Tore erzielen können. Für die Grazer ist diese Niederlage natürlich bitter, aber man konnte die gute Leistung aus dem ersten Durchgang nicht über die volle Spielzeit zeigen. Salzburg ist natürlich nach wie vor Tabellenführer. Sturm liegt auf Platz fünf.

Die weiteren Spiele des Tages

Die Wiener Austria hat erneut keinen Sieg geholt in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga. Die Violetten haben sich in der Unterzahl gegen den Wolfsberger AC mit einem 1:1 zufriedengeben müssen.
 
Ebenso das Bundesligaspiel Lask gegen St. Pölten hat mit einem unentschieden von 0:0 geendet  - Trotz guter Chancen für den Lask.