Bullen Sieg über Paris St. Germain

Europa League

Bullen Sieg über Paris St. Germain

Fußballvizemeister Red Bull Salzburg hat alle Chancen auf den Einzug in die K.O Phase der Europa League. Die Salzburger setzten sich zuhause vor rund 8.000 Fans gegen Paris ST Germain mit 2:0 durch. Diesen Sieg haben sich unsere Bullen absolut verdient, denn damit haben sie den Aufstieg in die Euro-League selbst in der Hand. Vor allem in der ersten Hälfte zeigten die "Bullen" Fußball vom Feinsten mit hohem Tempo und viel Laufbereitschaft.

In letzter Minute. Die Partie war an Dramatik kaum noch zu überbieten. Das Führungstor erzielte Jakob Jantscher in der ersten Halbzeit. Erst in der 94. Minute gelang Dusan Svento das erlösende 2:0. Damit haben die Bullen die Millionentruppe aus Paris Germain in der Tabelle überholt und können aus eigener Kraft in der Europa League austeigen. Voraussetzung dafür ist ein Sieg im letzten Gruppenspiel bei Schlusslicht Slovan Bratislava. Da könnten sich die Bullen schon 10 Tage vor dem Heiligen Abend das schönste Weihnachtsgeschenk machen.

Das Spiel gegen Slovan Bratislave steigt in zwei Wochen am 14. Dezember.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28