Bullen schlagen Hartberg

7. Runde Bundesliga

Bullen schlagen Hartberg

Die Bullen zerlegten vor allem in der Zweiten Halbzeit die steirische Defensive nach Belieben. Das Ergebnis wurde von 2:1 auf 7:2 hochgeschraubt und Topspieler war hierbei der Norweger Erling Haland. Der Jungstürmer der Bullen schaffte einen beeindruckenden Triplepack. Und HartbergP Die Steirer waren völlig überfordert und konnten den Hausherren nichts entgegen setzen. Das 7:2 geht völlig in Ordnung und zeigt die dominanz der Salzburger in Österreich.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28