Bullen gewinnen in Salzburg

Champions Hockey League

Bullen gewinnen in Salzburg

Gestern Abend ging es im Kampf um den Achtelfinaleinzug gegen Wolfsburg hoch her.

Die Salzburger Eishockeybullen schießen sich ins Achtelfinale der Champions Hockey League. Die Bulls gewinnen am Abend nach einem harten Kampf daheim gegen die Wolfsburg Grizzlys mit 4:3. Damit zählen sie schon jetzt zu den besten 16 Mannschaften in Europa.

Sehr zur Freude von Trainer Greg Poss: „Wir waren zufrieden mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben. Egal was für ein Ergebnis, wir waren die tonangebende Mannschaft von Anfang an und haben Tempo gemacht, und wie man gesehen hat, wenn wir bis zum Schluss kämpfen, dann gewinnen wir auch.“

Nach diesem wichtigen Erfolgserlebnis geht’s für die Bulls jetzt in der Liga, morgen, Freitag (19.15 Uhr), auswärts gegen die Linzer Blackwings.