Bullen gegen Minsk

Europa League

Bullen gegen Minsk

Nach dem Aus in der Championsleague geht es für Fußballmeister Red Bull Salzburg nun in der Europaleague weiter. Heute treffen die Bullen dabei im Play-Off Hinspiel auf Dinamo Minsk. Der weißrussische Vizemeister hat die letzten neun Partien gewonnen und siebenmal davon zu null gespielt. Ein Gegner, der keinesfalls zu unterschätzen ist, so Bullen Trainer Peter Zeidler.

Ausfälle

Nicht dabei sein werden heute unter anderem Martin Hinteregger, Jonny Soriano und Omer Damari, sie sind alle verletzt. Gespielt wird heute im weißrussischen Brest, weil das Stadion in Minsk nicht die Anforderungen der UEFA erfüllt. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28