Bullen bezwingen Sturm

Fußball Bundesliga

Bullen bezwingen Sturm

Der FC Red Bull Salzburg musste heute bei Herbstmeister Sturm Graz ran.

Mit einem 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg im kampfbetonten Schlager bei Sturm Graz hat Meister Salzburg die Steirer am Sonntag von der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestoßen und selbst ein Ausrufezeichen im Titelkampf gesetzt. Die "Bullen", die trotz Unterzahl ab der 70. Minute dank eines Treffers von Valon Berisha (64.) siegten, sind als neuer Zweiter nur zwei Zähler hinter Leader Altach.

Der von 10.583 Zuschauern besuchte Hit blieb spielerisch vieles schuldig, immerhin brachte die zweite Hälfte etwas mehr Torszenen. Sturm konnte auch nach der Roten Karte für Dayot Upamecano nicht entscheidend zusetzen und musste schließlich die dritte Heimniederlage in Folge hinnehmen. Die Grazer sind einen Punkt hinter Salzburg Dritter.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×
    n Graz.