Bullen bezwingen Sturm Graz

Fußball Bundesliga

Bullen bezwingen Sturm Graz

Aus und vorbei. Sturm Graz verspielt die Chance auf Platz drei mit einer 1:2 Niederlage gegen RB Salzburg. Nach einer sehr sehenswerten ersten Halbzeit haben beide Teams auch nach Seitenwechsel nicht nachgelassen. Nur knapp 40 Sekunden nach seiner Einwechslung hat Dominik Szoboszlai aber alle Grazer Hoffnungen begraben (65. Minute). Beide Clubs haben heute hohes Niveau bewiesen, Salzburg war aber einfach effizienter und hat am Ende auch nicht unverdient gewonnen. Für Sturm war es heute die fünfte Heim-Niederlage in Folge und diese bedeutet aktuell Tabellenplatz fünf.

Salzburg bekommt es in der nächsten Runde mit dem SKN St. Pölten zu tun. Dabei muss der amtierende österreichische Meister und Cup-Sieger auf Zlatko Junuzović verzichten. Der Mittelfeldspieler fehlt gesperrt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LISA PAC COOL
Nächster Song ELTON JOHN / CANDLE IN THE WIND' 97

Fotoalbum 1 / 28