Brunner hinter Shiffrin Zweite

Hundertstelkrimi

Brunner hinter Shiffrin Zweite

Topfavoritin Mikaela Shiffrin führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Damen am Semmering knapp vor der Tirolerin Stephanie Brunner (+0,02 Sek.) und der Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,03). Die US-Amerikanerin hat damit die Chance auf ihren 51. Weltcupsieg, Brunner auf ihren ersten.
 
Ex-Weltmeisterin Anna Veith aus Salzburg liegt als Fünfte nach 30 Starterinnen ebenfalls nur 0,12 Sekunden zurück. Die Entscheidung geht ab 13.30 Uhr über die Bühne.

Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO