Bründl eröffnet in Kaprun

In Kaprun

Bründl eröffnet neues Geschäft

Der neue Flagship-Store des Salzburger Vorzeige-Sporthändlers wurde gestern in Kaprun eröffnet.

Auf der verdoppelten Verkaufsfläche beeindrucken dort ein gläserner Panoramasteg in 20 Metern Höhe über der Kapruner Ache, eine gläserne Ski-Service-Werkstatt und ein Rooftop mit großer Dachterrasse. „Ein Familienunternehmen, das als Sportgeschäft mit Skiverleih auf lediglich 16 Quadratmetern begann, hat sich zum Jobmotor und Wertschöpfungsgaranten in der Region und darüber hinaus entwickelt. Ich gratuliere zum neuen nachhaltigen Standort, der von Innovation und großem Vertrauen in die Region zeugt“, sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer anlässlich der Eröffnung.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt beim neuen Hauptstandort des Unternehmens in Kaprun eine große Rolle. „Die Nachhaltigkeit kann man im neuen Flagshipstore nicht nur sehen, sondern auch spüren und atmen. Wir sind der erste Sporthändler in Österreich, der ÖGNI für den Innenbereich und Klimaaktiv für den Hochbau zertifiziert ist. Rund zwei Drittel der am Umbau beteiligten Betriebe kommen aus einem Umkreis von 30 Kilometern“, sagt Geschäftsführer Christoph Bründl.