Feuerwehr Wohnungsbrand Zell am See

87-Jährige aus Wohnung gerettet

Brand in Zell am See

Ein Wohnungsbrand in Zell am See hinterließ schwere Schäden.

Die Feuerwehr Zell am See hat gestern Abend eine 87-jährige Bewohnerin in Zell am See aus ihrer brennenden Wohnung gerettet. Die Frau hat aus dem Fenster ihren Nachbarn zugeschrien und auf den Brand aufmerksam gemacht. 27 Einsatzkräfte der Feuerwehr Zell am See sind mit sieben Fahrzeugen angerückt, um den Brand zu löschen. Die Bedingungen waren problematisch: Nur mit schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr der Arbeit nachgehen.

Die Feuerwehrleute haben die Frau in Sicherheit gebracht. Die 87-Jährige ist verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Wohnung wurde durch den Brand stark beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

TAGESZEITUNG ÖSTERREICH und oe24
Tarife & Mediendaten Aktuelle Abo-Angebote der Tageszeitung ÖSTERREICH und Fragen zu Ihrem Abonnement: Impressen der Tageszeitung ÖSTERREICH, oe24, ÖSTERREICH am Sonntag, MADONNA mit ÖSTERREICH; Madonna und Stylebook, NATURLUST; MONEY.AT; gesund & fit gem. §5 ECG, §14 UGB, §24 Mediengesetz
WEITERE ANGEBOTE DES oe24-NETZWERKES:
oe24 auf Twitter oe24 auf Facebook Werbemöglichkeiten Freie Stellen im oe24-Netzwerk