Salzburger Christkindlmarkt Eröffnung

Schaden unbekannt

Brand am Salzburger Christkindlmarkt

Am Christtag kam es durch einen Gasheizstrahler zu einem Brand.

Aus bislang unbekannter Ursache fing am Christtag, um 14:00 Uhr, ein Gasheizstrahler Feuer.
 
Der Standmitarbeiterin gelang es, den brennenden Heizstrahler durch die Hintertüre aus dem Stand zu verbringen. Dort konnte der Brand durch andere Standbesitzer mittels Handfeuerlöscher noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr gelöscht werden. 
 
Von der Berufsfeuerwehr konnte festgestellt werden, dass die Gasflasche selbst nicht brannte, sondern lediglich der Heizstrahler. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bis dato unbekannt.