Blitzschlag sorgt für Großbrand

Brand-Aus am Gaisberg

Blitzschlag sorgt für Großbrand

Das Unwetter hat gestern große Schäden im Pinzgau und in der Stadt Salzburg angerichtet. Nach einem Blitzschlag hat ein Großbrand den Bauernhof einer Familie am Gaisberg zerstört. Der Stall wurde ein Raub der Flammen, das Wohnhaus ist zumindest laut Berufsfeuerwehr gerettet worden. Die Familie konnte sich in Sicherheit bringen und auch die Tiere aus dem Stall retten. Für die Berufsfeuerwehr galt die höchste Alarmstufe. Die Unterstützung der Gaisberger Bauern war dabei enorm, schildert Berufsfeuerwehr Einsatzleiter Stefan Jakolitsch im Antenne Interviews:"Die sind mit schweren Gerät angerückt, wir hatten in kürzester Zeit Güllefässer mit Wasser gefüllt."

Um halb 4 in der Früh konnte Brand-Aus gegeben werden, derzeit wird noch Brandwache gehalten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MADONNA PAPA DON'T PREACH
Nächster Song R.E.M / LOSING MY RELIGION

Fotoalbum 1 / 28