Belgrad baut auf Unterstützung

"Die gefährlichsten Fans der Welt"

Belgrad baut auf Unterstützung

"Serben sind die passioniertesten, lautesten und gefährlichsten Fans, die mir je über den Weg gelaufen sind." Diese Worte nahm Bleacher Report-Autor Allan Jiang in den Mund.


Nicht zu Unrecht, wie die Statistiken unterlegen: Das heimische Marakana gehörte in einer 2012 verfassten Studie zu den zehn feindseligsten Fußballstadien der Welt.
Diese Herausforderung konnten die Roten Bullen gekonnt umgehen, die Nullnummer im Geisterspiel in der vergangenen Woche überstanden die Kicker im wahrsten Sinne des Wortes unbeschadet.

Doch auch für's Retourmatch haben sich ein paar Serben angekündigt. Laut Polizei werden um die 9000 in der Mozartstadt erwartet.


Die Mutigen kommen


Laut Umfragen ist Roter Stern Belgrad der beliebteste Fußballverein in Serbien. Der Verein ist auch sehr beliebt in Montenegro und Bosnien und Herzegowina. Die Fans von Roter Stern bezeichnen sich als Delije (zu deutsch: Mutige).


Rein sportlich ist der serbische Meister in der Spur: Wie die Rose-Elf gewann Roter Stern die ersten fünf Ligaspiele allesamt. Inklusive einer gelungenen 2:1-Generalprobe gegen FK Cukaricki am vergangenen Samstag.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28