Beide Lenker sind verletzt

Raubüberfall auf zwei Taxilenker in Salzburg

Beide Lenker sind verletzt

Ein Überfall auf zwei Taxilenker hat sich in der vergangenen Nacht ereignet. Eine Großfahndung der Polizei läuft.

Laut ersten Informationen wurden zwei Taxilenker in der Nacht auf heute gegen drei Uhr Früh im Salzburger Stadtteil Gnigl bzw. Parsch überfallen.

Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet. Ein Taxilenker wurde beim Unfall verletzt.

Der Salzburger Taxisprecher Erwin Leitner zeigt sein Mitgefühl: "Es ist tragisch. Vor allem ist nicht nachvollziehbar, was sich der Täter denkt dabei. Bei einem Taxi in dieser schwierigen Zeit wie sie jetzt ist, ist sowieso kein Geld zu holen."