24. Juni 2011 12:51
Beachvolleyball
Beach City - Zell am See
Das größte Amateur-Beachvolleyball-Turnier Österreichs geht in die 3. Runde. Auch heuer findet wieder das beliebte Beachvolleyball-Turnier in Zell am See statt. Antenne Salzburg hat sich für Sie erkundigt.
Beach City - Zell am See
© APA

Noch bis Sonntag findet das Turnier in Zell am See statt und alle Volleyballbegeisterten kommen voll auf ihre Kosten. 140 Mannschaften spielen auf 11 Courts rund um den See und mitten im Ort um den Sieg.

Am Samstag findet ein Showspiel der Extraklasse statt! Argentiniens ehemaliger National- und Weltelitespieler Josè Salema fordert mit seinem Partner Österreichs Nationalteam (Daniel Hupfer und Heli Moser) heraus. Die Feierlustigen kommen auch auf keinen Fall zu kurz – die Tiefgarage des Ferry Porsche Congresszentrum wurde aufwendig zur Partylocation umgewandelt und lädt zum Ausgelassenen feiern ein.

Organisator Rudi Eder im Antenne-Interview:

„Teams aus der ganzen Welt, aus Tschechien, Frankreich, Italien, Deutschland und der Schweiz sind da und wir werden immer bekannter in der Szene.“

„Die Kombination aus Spaß, Sport und lockeren Menschen verbindet uns – die Beachvolleyballer.“

 

Programm:

 

Samstag, 25. Juni:

Ab 8 Uhr Anmeldung der Teams

09:30 Turnierbeginn

21 Uhr Showspiel

22 Uhr Tattoomodelshow

22:30 sexy & style Party in der Tiefgarage

 

Sonntag, 26. Juni:

09:30 Beginn der Viertelfinalspiele

16:00 Finale

17:00 Siegerehrung