Bauernherbst beim Westderby

Fußball

Bauernherbst beim Westderby

Am kommenden Samstag, den 19. Oktober, treffen die Bullen auf Wacker Innsbruck (16.30 Uhr). Während sich die Salzburger im ersten Westderby der Saison noch mit einem 1-1 begnügen mussten, sollen nach dieser Runde drei Punkte mehr am Konto stehen. Die Verletztenliste beim Tabellenführer weist allerdings einige prominente Namen auf. So fehlt etwa Jonatan Soriano (Kapitän und Führender der Torschützenliste), Stefan Hierländer und Florian Klein. Christian Schwegler, Rodnei und Peter Gulacsi sind fraglich. Publikumsliebling Fränky Schiemer ist allerdings wieder einsatzbereit und eine Option für die rechte Seite in der Viererkette.

Tradition meets Red Bull

Die Red Bull Arena steht am Samstag ganz im Zeichen des Bauernherbstes. Der Bauernherbst-Ort Obertrum am See präsentiert sich mit traditionellen Handwerksvorführungen – wie originalen Rechenmachern, mit regionalen Salzburger Spezialitäten, mit den Prangerstutzenschützen sowie dem Trachtenverein D´Seerosner. Musikalisch umrahmt wird das Fest von der Trachtenmusikkapelle Obertrum, im VIP-Bereich spielt die „Halthäuslmusi“ aus Seeham auf. In der Halbzeit wird die Schnalzergruppe Wals im Stadion für ausgelassene Stimmung sorgen. Alle Besucher sind herzlich eingeladen in Tracht zum Match zu erscheinen.

Diashow Bauernherbst im Stadion 2013

Red Bull Salzburg Bauernherbst

Red Bull Salzburg Bauernherbst

Red Bull Salzburg Bauernherbst


Red Bull Salzburg Bauernherbst


Red Bull Salzburg Bauernherbst

Red Bull Salzburg Bauernherbst

Red Bull Salzburg Bauernherbst

Red Bull Salzburg Bauernherbst

1 / 4

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BILLY IDOL SWEET SIXTEEN
Nächster Song COLDPLAY / PARADISE

Fotoalbum 1 / 28