Bald 10.000 Bettler in Salzburg?

Unangenehme Prognose

Bald 10.000 Bettler in Salzburg?

Es wird geschätzt, dass derzeit etwa 150 Bettler in der Stadt Salzburg leben. Geht es nach dem Soziologen Nikolaus Dimmel, könnten es in einigen Jahren bereits 10.000 sein. Diese Prognose stellt der Soiologe bei der Bettlertagung im Bildungshaus St. Virgil.
Europäer verarmen immer mehr
Durch das immer stärkere Auseinanderdriften der Einkommensschere schwindet nicht nur die Mittelschicht, die ohnehin schon armen Europäer werden immer noch ärmer. Das werde in den kommenden Jahren zu massiven Problemen führen, unter anderem könnte sich der Zustrom der Bettler in die reicheren Städte und Länder enorm verstärken.
Beratungen laufen auf Hochtouren
Die Bettlertagung setzt sich noch bis heute Nachmittag fort, bei der Politik, Polizei und soziale Hilftsorganisationen über mögliche Lösungen diskutieren. Die Ergebnisse sollen auch Grundlage für den Runden Tisch am kommenden Montag sein.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KATY PERRY ROAR
Nächster Song AVA MAX / KINGS & QUEENS

Fotoalbum 1 / 28