19. Juli 2016 14:03
Jetzt wird´s heiß
Badetemperaturen im ganzen Bundesland
Heute klettert das Thermometer auf über 30 Grad. Perfektes Ferienwetter, die Strand und Freibäder freuen sich auf viele Besucher.
Badetemperaturen im ganzen Bundesland
© oe24

Von früh bis spät scheint heute die Sonne, im schönsten Bundesland Österreichs herrscht Badewetter. Es gibt maximal leichten Wind und auch die Wolken bleiben heute weit weg, ein paar Quellwolken über den Bergen sollten die Freude nicht trüben.

Thermometer klettert auf über 30 Grad

So soll es etwa in Seekirchen im wunderschönen Flachgau an die 29 Grad bekommen, in Zell am See gibt es 30 Grad und auch in Bischofshofen heißt es schwitzen bei 31 Grad.

Auch heute heißt es Badespaß in Salzburg. Bei weitgehend wolkenlosem Himmel scheint den ganzen Tag über die Sonne. Der schwache Wind trägt zur Abkühlung bei Temperaturen von 25 bis 31 Grad nicht bei. Über den Bergen bilden sich kleine Quellwolken, die aber harmlos sind. Die Mittagstemperatur bei 2000m Höhe beträgt 17 Grad.

Badefreudige können sich bei einem Sprung in den See abkühlen. Am frischesten ist noch der Wolfgangsee mit 19,9° Wassertemperatur. Wer nach weiterer Erfrischung sucht kann sich im Zeller See bei 20,4° abkühlen. Mit 21,9° kann auch der Fuschlsee noch für ein wenig Abkühlung sorgen. Bei Wassertemperaturen um die 23° kann man im Grabensee, Mattsee, Obertrumer See und Wallersee gemütlich schwimmen.